Loading...
Art of Hosting Training 2018 2017-10-15T12:10:03+00:00

Art of Hosting-Training

1.-3. November 2018

Schloss Wartegg Rorschacherberg

Es ist Zeit für eine neue Führung

… in Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, Schulen, Gemeinden und Familien. Warum? Klassische Organisationsformen – aus der Zeit der Industrialisierung stammend und geprägt durch Hierarchien und zentrale Entscheidungen – stossen an Grenzen. Die Welt ist zunehmend komplex, schnelllebig und digital. Gleichzeitig wollen Menschen mitgestalten und in ihrer Betätigung Sinn erfahren.

Um in einer Welt im Wandel zu bestehen und Veränderungen kreativ zu gestalten, braucht es neue Haltungen und Praktiken. Wir müssen das Potential und die Ressourcen in der Organisation, in der Gemeinde, im Team, in der Nachbarschaft zur Entfaltung bringen.

Wie kann das gelingen?

Art of Hosting ist ein Weg dahin…

Was erwartet dich am Art of Hosting Training?

Unser Training ist ein Praxis- und Erfahrungstraining basierend auf Art of Hosting: Während drei Tagen lernst Du in der Gruppe die Haltung, Methoden und Techniken kennen, die es Dir erlauben, effektiv zu führen sowie Menschen einzubinden und zu beteiligen. Partizipation, Selbstorganisation und Kollaboration machen innovative Lösungen in komplexen Situationen möglich.

Im Training kannst Du das Gelernte unmittelbar anwenden und üben. In verschiedenen Workshops kannst Du deine eigenen Projekte sowie aktuelle Fragestellungen einbringen und im Team daran arbeiten.

Für wen ist das Training?

Du arbeitest mit Menschen zusammen in einer Organisation, in Projekten oder komplexen Vorhaben?

>>> Dich laden wir ein! Unabhängig davon, ob Du in einem privaten Unternehmen, einer NGO, im Spital, in einer Bildungseinrichtung oder der öffentlichen Verwaltung arbeitest, und unabhängig von deiner Position oder Funktion.

Die Praxis der partizipativen Führung, die Haltung und die Methoden ermöglichen Dir:

› Menschen zu inspirieren,
›  für Deine Projekte konkrete und breit abgestützte Massnahmen zu entwickeln,
›  Betroffene zu Beteiligten zu machen.

Sie sind ohne besondere Vorkenntnisse einsetzbar. Du kannst sie in Kleingruppen oder mit 1’000 Menschen anwenden.

Das sagen Teilnehmende…

Danke!

Es war eine wunderbare Zeit bei und mit Euch, dafür habt Ihr meinen tiefen Dank. Der Ort, das warmherzige und sorgfältige Gastgeben, die guten Abläufe und Euer Charme waren ausgezeichnet.

Frank Schneegans

Was nimmst du aus dem Training mit?

Methoden

World Café

Open Space

Pro Action Café | Design for Wiser Action

Apreciative Inquiry | StoryTelling

Wicked-Question Game

Prozessarchitektur

Haltung

4 Dimensionen der Hosting-Praxis

die Kunst, gute Fragen zu stellen

Modelle von Konvergenz und Divergenz

Cynefin-Modell

Umgang mit Chaos und Ordnung

Praxis

Netzwerken

voneinander lernen

Community of Practice

Storytelling

Das Hosting-Team

Claudia Seefeldt
Claudia Seefeldt
Thomas Ghelfi
Thomas Ghelfi
Katja Breitenmoser
Katja Breitenmoser
Hansjürg Lusti
Hansjürg Lusti
Thomas Jäger
Thomas Jäger
Reto Kessler
Reto Kessler

Wir freuen uns, dieses Art of Hosting-Training in Kooperation mit dem Institut für systemische Impulse in Zürich anbieten zu können.

Ort

Schloss Wartegg Rorschacherberg

Das Schloss Wartegg ist ein wunderbarer Ort. Mit seinen freundlichen GastgeberInnen, dem weitläufigen Park, der saisonalen Bio-Küche und den hellen Räumlichkeiten bietet es optimale Rahmenbedingungen für ein inspirierendes Art of Hosting Training.

Interessiert?

Jetzt anmelden!
Art of Hosting-News abonnieren!